PERSPEKTIVEN To Go

PERSPEKTIVEN To Go

Preisschock am Ölmarkt

Solche Turbulenzen hat es an den Ölmärkten noch nicht gegeben: Erstmals in seiner Geschichte drehte der Preis des Rohstoffs ins Minus. Was die aktuelle Lage an den Ölmärkten für Anleger bedeutet, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Tech-Aktien: der Krise zum Trotz

Technologieaktien zählen zu den Gewinnern der Coronavirus-Krise. Setzt sich der Trend fort? Je nach Risikoprofil lohnt eine differenzierte Betrachtung der Sektoren Hardware, Software und Halbleiter. Ob und wie viel „Tech“ ins Depot gehört, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Schwellenländeraktien unter Druck

Investments in Schwellenländer gelten als riskanter verglichen mit Investitionen in Aktien oder Anleihen aus Industrienationen. Die Coronavirus-Krise hat Titel der Emerging Markets abermals stark belastet. Wie Anleger die aktuelle Lage der Anlageklasse einschätzen können, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Aktienrallye: Jetzt einsteigen?

Seit Ende März sind die Leitindizes weltweit stark gestiegen – der Dow Jones verzeichnete zuletzt sogar eine der besten Wochen seiner Geschichte. Sind Investoren zu optimistisch? Über die aktuelle Lage an den Märkten sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Fällt die Dividendensaison aus?

Die Coronavirus-Krise hinterlässt weitere Spuren: Unternehmen verzeichnen heftige Gewinneinbußen und kürzen oder streichen ihre Dividenden. Was das für den Vermögensaufbau bedeutet, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Quartal der schlechten Nachrichten

Die Bilanz für das erste Quartal macht keine Freude: Kaum eine Anlageklasse konnte sich dem Absturz entziehen. In welchen Branchen sind die Einschläge besonders heftig? Und wer erholt sich zuerst? Wie sich Anleger jetzt aufstellen sollten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Coronavirus: Immobilienmarkt bleibt nicht verschont

Die Coronavirus-Krise trifft jede Anlageklasse – auch Immobilien. Der STOXX Europe 600 Real Estate hat herbe Verluste einstecken müssen – Gewerbeimmobilien sind besonders stark betroffen. Über die Folgen der Pandemie für den Immobilienmarkt sowie die Auswirkungen für Anleger sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Spezial: Was kann man noch kaufen?

Steigende Zinsen nicht in Sicht. Die Notenbanken weltweit haben die Leitzinsen weiter gesenkt und fahren wegen der Coronavirus-Krise eine noch expansivere Geldpolitik als zuvor. Welche Alternativen haben Anleger in diesen turbulenten Zeiten? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Coronavirus-Update: Panik an den Anleihemärkten

Die Coronavirus-Krise lässt die Aktien- und die Anleihemärkte beben. Panikartige Abverkäufe bestimmen die Kurse, die Sorge über eine Pleitewelle ist groß. Wie Anleger jetzt agieren sollten, diskutiert Finanzjournalistin Jessica Schwarzer mit Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Coronavirus: Was macht diesen Crash so besonders?

Große Finanzkrise, Dotcom-Blase, Schwarzer Montag – die Aktienmärkte haben schon einige Sell-offs hinter sich. Die Coronavirus-Krise bringt jedoch neue Dimensionen mit sich, die Märkte verzeichneten den schnellsten Absturz jemals. Ob die vergangenen Krisen dennoch als Blaupause für Anleger dienen könnten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Über diesen Podcast

Jetzt gibt es den Chef-Anlagestrategen der Deutschen Bank für unterwegs: Jede Woche spricht Dr. Ulrich Stephan mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer darüber, was die Märkte bewegt – und was das für Anleger bedeutet. Schnell, pragmatisch und auf den Punkt. Und wem die wöchentliche Dosis Börsenwissen nicht genügt, dem sei Stephans täglicher Newsletter „PERSPEKTIVEN am Morgen“ empfohlen.

Abonnieren