PERSPEKTIVEN To Go

PERSPEKTIVEN To Go

Stühlerücken in den Leitindizes

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Auf- und Absteiger machten zuletzt Schlagzeilen, darunter Apple. Müssen Anleger auf die Veränderungen in den Leitindizes reagieren? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Tech im Ausverkauf

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Für US-Tech-Aktien ging es zuletzt steil bergab: Der NASDAQ 100 büßte innerhalb kürzester Zeit fast den gesamten Gewinn von August wieder ein; über die Auslöser wird gerätselt. Einstiegskurse oder Abwärtstrend? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Schwellenländeraktien im Aufwind – jetzt investieren?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In vielen aufstrebenden Schwellenländern erholten sich die Börsen von der Coronavirus-Krise – auf den Absturz folgte die Erholungsrally. Aktienfonds mit Schwerpunkt Schwellenländer haben zuletzt hohe Zuflüsse verzeichnet. Setzt sich der Trend fort? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Favoritenwechsel an den Märkten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Börsenparty an der Wall Street geht weiter. Nach der US-Technologiebörse NASDAQ hat nun auch der S&P 500 Allzeithochs erreicht. Können Techaktien ihren Vorsprung ausbauen? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Glänzende Zeiten für Gold

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Edelmetalle auf Rekordkurs: Die Gold- und Silberpreise steigen seit Jahresbeginn kräftig an – setzt sich die Rallye fort? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Können Anleger die US-Dollar-Schwäche ignorieren?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Seit Mitte Mai hat der US-Dollar gegenüber der Gemeinschaftswährung um acht Prozent nachgegeben. Welche Folgen hat das für die exportorientierte Wirtschaft Europas und damit für den Aktienmarkt? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Trump oder Biden - wer ist besser für die Börse?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wahlkampf in der Coronavirus-Krise, Wahlkampf in der Rezession - US-Präsident Donald Trump will im November unbedingt wiedergewählt werden. Sein Herausforderer Joe Biden will das verhindern. Trump oder Biden - was bedeutet das für die Wirtschaft, was für die Aktienmärkte? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Bilanzen, Prognosen & Marktreaktionen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein ungewöhnliches Quartal liegt hinter den meisten Unternehmen. Die Coronavirus-Krise und der weitgehende Stillstand der Weltwirtschaft haben tiefe Spuren in den Bilanzen hinterlassen. Wie tief, das sehen wir gerade in den Quartalszahlen. Viel spannender ist aber, wie es weiter geht? Und wie die Märkte reagieren. Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Bremst die Pandemie den Immobilienboom?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Negativzinsumfeld hat am Immobilienmarkt zu einem ordentlichen Schub geführt. Kann die Coronavirus-Krise diesen Trend ausbremsen? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Weltwirtschaft am Wendepunkt?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Coronavirus-Krise hat gezeigt, wie abhängig einzelne Volkswirtschaften voneinander sind. Was bedeutet dies für die Handelspolitik in der Zukunft? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Über diesen Podcast

Jetzt gibt es den Chef-Anlagestrategen der Deutschen Bank für unterwegs: Jede Woche spricht Dr. Ulrich Stephan mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer darüber, was die Märkte bewegt – und was das für Anleger bedeutet. Schnell, pragmatisch und auf den Punkt. Und wem die wöchentliche Dosis Börsenwissen nicht genügt, dem sei Stephans täglicher Newsletter „PERSPEKTIVEN am Morgen“ empfohlen.

HINWEIS: BEI DIESEN INFORMATIONEN HANDELT ES SICH UM WERBUNG. Die Inhalte sind nicht nach den Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Anlage- oder Anlagestrategieempfehlungen (vormals Finanzanalysen) erstellt. Es besteht kein Verbot für den Ersteller oder für das für die Erstellung verantwortliche Unternehmen, vor bzw. nach Veröffentlichung dieser Unterlagen mit den entsprechenden Finanzinstrumenten zu handeln. Die Deutsche Bank AG unterliegt der Aufsicht der Europäischen Zentralbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

von und mit Deutsche Bank

Abonnieren