Perspektiven To Go

Perspektiven To Go

Laufen die Kurse heiß?

Nach dem ruckeligen Jahresstart läuft es an den Börsen gut: neue Höchststände, Unterzeichnung des „Phase-Eins“-Deals USA–China, gute Ergebnisse in der Berichtssaison. Ob Investoren derzeit zu optimistisch sind und was Anleger in den kommenden Monaten erwarten können, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Leiter der Kapitalmarktstrategie Dr. Dirk Steffen in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kryptowährungen – Zockerei oder Anlageklasse?

Das ist nichts für schwache Nerven: Kryptowährungen, allen voran der Bitcoin, schwanken stark und haben keinen inneren Wert. Andererseits gibt es mittlerweile circa 2.500 verschiedene Kryptowährungen, die durch Facebooks „Libra“ immer stärker in den Fokus rücken. Ob sie sich auch für Anleger eignen, oder ob die Blockchain-Technologie der interessantere Trend sein könnte, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der neuen Folge von Perspektiven To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Gemischte Gefühle zum Jahresstart

Das Börsenjahr hat gut angefangen – die Wall Street zunächst mit neuen Rekorden. Die gute Stimmung kippte jedoch schnell, bereits am zweiten Handelstag gaben Aktien wegen der Tötung des iranischen Generals Qasem Soleimani nach. Über die aktuelle Lage und den Ausblick für die Märkte sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von Perspektiven To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Spezial: Was Anleger 2020 wissen sollten

2019 waren die Kapitalmärkte weltweit geprägt von politischen Entwicklungen. Dieser Trend dürfte sich 2020 fortsetzen – zumal mit den im November stattfindenden US-Präsidentschaftswahlen ein weiteres Großereignis die Märkte in Atem halten und zu erhöhten Schwankungen führen dürfte. Was das für Anleger bedeutet und wie sie sich im kommenden Jahr positionieren sollten, diskutieren Sven Afhüppe, Chefredakteur des Handelsblatts, und Dr. Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege der Deutschen Bank, in der neuen Folge von „Perspektiven To Go“.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Spezial: Was die Kapitalmärkte 2019 bewegt hat

Handelsstreit, Brexit, Europawahl, Klimaschutz – 2019 war ein turbulentes Jahr. Während die Kapitalmärkte vor allem auf den Handelsstreit schauen, nimmt Sven Afhüppe, Chefredakteur des Handelsblatts den Klimaschutz unter die Lupe. Im Podcast „Perspektiven To Go“ lässt er mit Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan das Jahr 2019 Revue passieren.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Spezial: Keine Ahnung, kein Plan – keine Rendite!

Zinsen vorerst abgeschafft: wo kein Risiko da keine Rendite? Wie der Einstieg an der Börse gelingt und welche Trends die Kapitalmärkte derzeit bewegen, diskutiert Marian Kopocz von dem Blog „Kleingeldhelden“ mit Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan im Podcast „Perspektiven To Go“.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

2020: ran an die Finanzen!

Weniger arbeiten, mehr Zeit für Familie, mehr Sport – wie wäre es mit ein paar guten Vorsätzen für die Finanzen? Welche das sein könnten und wie sie gelingen, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Börsenweisheiten auf dem Prüfstand – Teil 2

„Politische Börsen haben kurze Beine“, „The trend is your friend“ oder Kostolanys einfache Börsenformel – es ist mal wieder Zeit für ein paar Börsenweisheiten. Auch wenn Ulrich Stephan nicht der größte Fan der „flotten Sprüche“ ist, machen er und Jessica Schwarzer in der aktuellen Folge von „Perspektiven To Go“ den Schnellcheck.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kapitalmarkt im Jahresendspurt

Keine Spur von vorweihnachtlicher Ruhe an den Finanzmärkten. Die Meldungen rund um den Welthandel überschlugen sich in den vergangenen Tagen, auch die Notenbanken tagten. Über die aktuellen Marktbewegungen sprechen Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege für Privat- und Firmenkunden, und Finanzjournalistin Jessica Schwarzer in der neuen Folge von „Perspektiven To Go".

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Angst vor Altersarmut

Jeder zweite Deutsche im Alter von 20 bis 65 Jahren fürchtet die Altersarmut. Das Vertrauen in die gesetzliche Rente ist aufgebraucht. Viele wissen, dass sie privat vorsorgen müssen – die wenigsten tun es. Das zeigen die Ergebnisse des aktuellen Deutsche Bank Vorsorgereports. Was das für Anleger und Sparer bedeutet, diskutieren Jessica Schwarzer und Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von Perspektiven To Go.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Über diesen Podcast

Jetzt gibt es den Chef-Anlagestrategen der Deutschen Bank für unterwegs: Jede Woche spricht Dr. Ulrich Stephan mit Finanzjournalistin Jessica Schwarzer darüber, was die Märkte bewegt – und was das für Anleger bedeutet. Schnell, pragmatisch und auf den Punkt. Und wem die wöchentliche Dosis Börsenwissen nicht genügt, dem sei Stephans täglicher Newsletter „Perspektiven am Morgen“ empfohlen.

Abonnieren